Et voilà: die französische Form des Pfannkuchens in einer besonders proteinreichen Variante! Es braucht nicht viele Zutaten, um in den Genuss leckerer Crêpes zu kommen – sieh selbst! 🥰

Die Zutaten für den Teig
  • 20g Dinkelmehl
  • 15g Proteinpulver (Zimt-Zucker-Cookies)
  • 3g Backpulver
  • 40g Eiklar (entspricht dem Eiklar eines Eies)
  • 50g Magerquark
  • 1 Schluck Wasser

 

Die Zutaten für die Füllung
  • 100g Apfel
  • Zimt
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 70g reife Banane

 

Zubereitung

Rühre die Zutaten für den Teig cremig und backe die Crêpes in einer Pfanne mit etwas Öl aus. Schneide nun den Apfel klein und gib ihn mit dem Zimt und Agavendicksaft in einen Topf. Dünste den Apfel an und gib die zerknetschte Banane mit in den Topf. Anschließend kannst du die Crêpes mit dem Apfel-Bananengemisch befüllen und einrollen.

 

Nährwerte für alle Crêpes

378 Kalorien / 27g Eiweiß / 59g Kohlenhydrate / 8g Fett

 

Wusstest du schon, dass in der ProBabe App über 450 Rezepte aller Art zu finden sind, die regelmäßig erweitert werden?

Leave a Reply