Prooo-, liebes Pro-o-o-babe, bitte mach mir ein Bananenbrot! đŸŒđŸŽ” Und, hast du die Zeile im Kopf mitgesummt? Dann summt und brummt wahrscheinlich auch dein Magen, wenn du an ein saftiges Bananenbrot denkst. ProBabe ist sofort zur Stelle und prĂ€sentiert dir ein passendes schmackhaftes Rezept!

Zutaten fĂŒr ein kleines Brot
  • 30g Dinkelmehl
  • 10g gemahlene HaselnĂŒsse
  • 10g Kokosmehl
  • 20g Proteinpulver (z.B. „Zimt-Zucker-Cookies“ von MoreNutrition)
  • 1 ĂŒberreife Banane (circa 120g)
  • 1 Ei
  • Âœ PĂ€ckchen Backpulver
  • Etwas (Mandel)milch
  • Zimt
Zubereitung

Vermenge die trockenen Zutaten miteinander. ZerdrĂŒcke anschließend die Banane mit einer Gabel (hebe zwei Bananenscheiben als Deko auf) und rĂŒhre sie mit dem Ei unter die trockenen Zutaten. Gib etwas Milch hinzu, bis ein zĂ€her Teig entsteht. Bei Bedarf kannst du diesen zusĂ€tzlich mit etwas SĂŒĂŸstoff sĂŒĂŸen. Lege eine Kastenform mit Backpapier aus oder fette sie leicht ein und fĂŒlle den Teig hinein. Toppe ihn mit den Bananenscheiben und backe ihn bei 180°C fĂŒr circa 25 Minuten. Mit der StĂ€bchenprobe kannst du ideal prĂŒfen, ob das Bananenbrot fertiggebacken ist. FĂŒr eine große Kastenform kannst du die Mengen einfach verdoppeln.

NĂ€hrwerte fĂŒr das ganze Bananenbrot

476kcal

31g Protein / 53g Carbs / 15g Fett

Und, lĂ€uft dir das Wasser im Mund zusammen? Dann schau dir doch gern die anderen tollen Rezepte hier auf dem Blog an, die nur darauf warten, von dir ausprobiert zu werden. Und nicht nur das: In der ProBabe App findest du mehr als 400 vielseitige Rezepte, die du dort nach Kategorien gefiltert anschauen und Schritt fĂŒr Schritt zubereiten kannst.

Leave a Reply