Marḥaba! Mit einem freudigen „Hallo“ auf arabisch präsentieren wir dir heute ein super einfaches Falafel Rezept 🥙, das du zuhause mit wenigen Zutaten nachmachen kannst. Die leckeren Bällchen aus Kichererbsen/Bohnen stammen aus der arabischen Küche und werden im Imbiss meist frittiert. Die fettärmere Variante siehst du hier! 🥰

Zutaten für circa 13 Falafel
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 20g Schmelzflocken (oder gemahlene Haferflocken)
  • 20g neutrales Proteinpulver (z.B. Total Protein von MoreNutrition)
  • Frischer Zitronensaft
  • Kreuzkümmel, Curry
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung

Gieße die Flüssigkeit der Kichererbsen ab und spüle sie gründlich ab. Püriere sie anschließend und füge dann die Schmelzflocken und das Proteinpulver hinzu.

Mische etwas Zitronensaft unter und würze mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Curry.

Forme dann kleine Kugeln aus der Masse. Heize den Backofen auf 180°C vor. Die Falafel kannst du in einer eingefetteten Auflaufform oder auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech backen. Eventuell musst du jenes noch mit etwas Öl bestreichen. Nach 20-25 Minuten sind sie verzehrfertig.

(Hier in Kombination mit Salat, einem Rote Beete Salat und Blumenkohlreis)

Nährwerte für alle Falafel

318 Kalorien

31g Protein / 30g Carbs / 6g Fett

 

Und, läuft dir das Wasser im Mund zusammen? Dann schau dir doch gern die anderen tollen Rezepte hier auf dem Blog an, die nur darauf warten, von dir ausprobiert zu werden. Und nicht nur das: In der ProBabe App findest du mehr als 400 vielseitige Rezepte, die du dort nach Kategorien gefiltert anschauen und Schritt für Schritt zubereiten kannst.

Leave a Reply