Eine saftige Kombination aus Käse- und Schokoladenkuchen: Russischer Zupfkuchen 😍, der sich super leicht in einer high Protein Variante zubereiten lässt. Diese steht dem original geschmacklich in nichts nach – probiere es aus! 👩‍🍳🍰

Zutaten für den Boden & die Zupfen
  • 30g Proteinpulver Schokolade
  • 30g Xylit
  • 40g Magerquark
  • Süßstoff
  • etwas Backpulver
für Boden zusätzlich
  • 10g Kakaopulver
  • etwas Wasser
Zutaten für die Füllung
  • 400g Magerquark
  • 200g Exquisa Fitline 0,2 %
  • 1 Ei
  • 25g Puddingpulver Vanille
  • Vanilleextrakt
  • Süßstoff
Zubereitung

Verrühre alle Zutaten für den Boden und die Zupfen, ausgenommen Kakaopulver und Wasser, miteinander. Stelle 1/3 des Teiges für die Zupfen beiseite. In die anderen 2/3 gibst du nun das Kakaopulver und Wasser und verrührt alles noch einmal. Lege eine 18er Springform mit Backpapier aus und drücke die Bodenmasse hinein. Verrühre anschließend die Zutaten für die Füllung und gib sie ebenfalls in die Form. Forme aus dem Teig für die Zupfen kleine Kugeln und drücke sie in die Füllung. Backe den Kuchen für 45 Minuten bei 180°C. Wichtig ist, dass du den Kuchen anschließend im leicht geöffneten Ofen auskühlen lässt.

Nährwerte für den ganzen Kuchen

700 Kcal

102g Protein / 44g Carbs / 10g Fett

 

Und, läuft dir das Wasser im Mund zusammen? Dann schau dir doch gern die anderen tollen Rezepte hier auf dem Blog an, die nur darauf warten, von dir ausprobiert zu werden. Und nicht nur das: In der ProBabe App findest du mehr als 500 vielseitige Rezepte, die du dort nach Kategorien gefiltert anschauen und Schritt für Schritt zubereiten kannst.

Leave a Reply